Allgemeine Geschäftsbedingungen

Lesezirkel-Service Zeitschriftenvertrieb GmbH
Inhaber Mike Bernd
Laubach 5
56068 Koblenz
Deutschland

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Verbraucher gemäß § 13 BGB

1. Vertragsschluss im Fernabsatz /Identität des Lieferers

Für alle Vertragsschlüsse im Fernabsatz gelten die gesetzlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland, insbesondere das Bürgerliche Gesetzbuch – BGB - in ihrer jeweils geltenden Fassung sowie die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Lesezirkel-Service Zeitschriftenvertrieb GmbH, Laubach 5, 56068 Koblenz

Die Darstellung der Produkte im Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "Bestellung absenden" gibt der Verbraucher eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte EMail. Mit dieser Email-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

Unsere Aufgaben

Der koblenzer Lesezirkel bringt Ihnen jede Woche die von Ihnen ausgesuchten Zeitschriften ins Haus. Sie haben dann eine Woche Zeit, bis in der nächsten Woche die neuen Zeitschriften geliefert und die gelesenen abgeholt werden. Die nicht wöchentlich erscheinenden Titel können Sie natürlich so lange behalten, bis der Neue wieder zu Ihnen nach Hause kommt. Bei der ersten Lieferung stimmen wir den regelmäßigen Liefertag mit Ihnen ab. Falls aus verlagstechnischen Gründen einzelne Titel nicht lieferbar sind, versuchen wir Ihnen einen Ersatztitel zu liefern. Der fehlende Titel wird aber spätestens in der Folgewoche mitgeliefert. Sonderaktionen sind ausschließlich für Neukunden im Liefergebiet vom Koblenzer Lesezirkel. Abgabe nur in Handeslüblichen Mengen.

Was passiert, wenn Sie in Urlaub sind?

Selbstverständlich können Sie für den Urlaub die Belieferung kurzfristig unterbrechen. Sagen Sie uns bitte 14 Tage vorher bescheid.

Ihre Aufgaben

Sorgen Sie bitte dafür, dass die Wochenlieferungen am Liefertag abgenommen werden, die Zeitschriften der Vorwoche abgeholt und – falls Sie bar bezahlen – der Mietpreis kassiert werden kann. Sollten Sie nicht anwesend sein, nennen Sie uns bitte eine Ersatzadresse. Dass Sie uns die Zeitschriften in einwandfreiem Zustand zurückgeben, ist für Sie sicher selbstverständlich. Im Interesse der Kunden, die die Zeitschriften nach Ihnen bekommen, müssen natürlich alle Leseprogramme vollständig sein.

Kündigung

Sofern mit Ihnen schriftlich nicht etwas anderes vereinbart wurde, können Sie mit einer monatlichen Frist zum Monatsende schriftlich beim LESEZIRKEL-SERVICE ZEITSCHRIFTENVERTRIEB GMBH kündigen.

Der Vertrag kommt zustande mit Lesezirkel-Service Zeitschriftenvertrieb GmbH, Laubach 5, 56068 Koblenz, USt-ID: DE-227467695

Anschrift und Kontaktadressen sind

Schriftlich:
Lesezirkel-Service Zeitschriftenvertrieb GmbH
Mike Bernd
Laubach 5
56068 Koblenz

Telefonisch: 0261 / 9730070
Per Fax: 0261 / 9730072
Per e-mail: info@lesezirkel-koblenz.de

2. Preise / Umsatzsteuer

Alle Preise sind Stückpreise und verstehen sich inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer und sonstiger Steuern und Abgaben. Für alle Angebote und Preise ist die jeweilige auf der Homepage von Lesezirkel-Koblenz.de dargestellte Angebots- und Preisliste maßgebend. Die Verleihpreise sind an die aktuellen Verkaufspreise gekoppelt und werden bei Preisänderungen der jeweils gewählten Illustriertentitel neu berechnet.

3. Produkt- und Preisänderungen / Beschreibungsfehler und offenbare Unrichtigkeiten

Produktänderungen, die der Qualitätsverbesserung dienen bleiben vorbehalten soweit dadurch eine im Preis gleichwertige Ware geliefert wird und die ursprüngliche Identität des Produktes gewahrt bleibt.

Alle Produkte und Preise wurden mit größtmöglicher Sorgfalt beschrieben und angegeben. Dennoch sind Fehler und Irrtümer nie völlig auszuschließen. Eine Haftung und Gewährleistung kommt für derartige Fälle nicht in Betracht.

Schreib- und Rechenfehler sowie andere offenbare Unrichtigkeiten berechtigen uns zur Richtigstellung; dies gilt auch bei bereits erstellten sowie bei bereits beglichenen Rechnungen.

4. Versandkosten

Wir beliefern Sie innerhalb unseres Verbreitungsgebietes kostenlos. Wenn Sie außerhalb unseres Verbreitungsgebietes Wohnen, sind wir berechtigt die Lieferrechte an Dritte zu übertragen. Wir versuchen unser möglichstes auch dann Ihre Wunschtitel liefern zu können.

5. Liefervorbehalte

Es gelten die für das jeweilige Produkt angegebenen Lieferzeiten. Sie können ausnahmesweise im Einzelfall abhängig von Verfügbarkeit bei einem Zulieferer oder Hersteller varieren. Sie werden von uns über evtl. längere Lieferzeiten unverzüglich informiert. Die Lieferung erfolgt nur innerhalb unseres Liefergebietes kostenlos.

6. Widerrufsrecht, Widerrufsfolgen und Rückgabe erhaltener Ware

Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung)und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an

Lesezirkel-Service Zeitschriftenvertrieb GmbH
Inhaber Mike Bernd
Laubach 5
56068 Koblenz
Fax: 0261 / 9730072
e-mail: info@lesezirkel-koblenz.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung

7. Gewährleistung

Bei Mängeln der Ware haben Sie als Verbraucher die Gewährleistungsansprüche nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch. Ausgenommen davon sind Mängel, die auf unsachgemäßen Gebrauch der Ware oder auf natürlichen Verschleiß zurückzuführen sind. Die Mängelansprüche verjähren in zwei Jahren nach Übergabe der Ware.

8. Zahlung / Eigentumsvorbehalt

Die Bezahlung der Ware erfolgt wahlweise durch Vorkasse / Überweisung, per Bankeinzug / Lastschrift, per Nachnahme, oder Bar bei Lieferung. Lesezirkel-Service Zeitschriftenvertrieb GmbH behält sich das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen. Eine Zahlung per Scheckeinzug ist grundsätzlich ausgeschlossen. Das Verlangen von Vorkasse wird vorbehalten.

Die technischen Modalitäten der Zahlungsabwicklung sind der Homepage von Lesezirkel-Service Zeitschriftenvertrieb GmbH unter dem Button „Zahlungsarten“ zu entnehmen.

In besonderen Fällen räumt Lesezirkel-Service Zeitschriftenvertrieb GmbH die Zahlung auf Rechnung ein. Der Besteller verpflichtet sich bei Zahlung auf Rechnung, den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zu begleichen. Bei Zahlung durch Bankeinzug erfolgt die Abbuchung cirka 14 Tage nach Zusendung der Ware.

Sollte der Besteller mit Zahlungen in Verzug geraten, behält sich Lesezirkel-Service Zeitschriftenvertrieb GmbH vor, Mahnkosten in Rechnung zu stellen.

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum des Lieferers.