Wie funktioniert der Lesezirkel?

Suchen Sie Ihre Lieblingszeitschriften die Sie lesen möchten aus unserem Sortiment aus, unser Zusteller bringt sie Ihnen kostenlos nach Hause. Sie haben dann eine Woche Zeit, bis in der nächsten Woche die neuen Zeitschriften geliefert und die gelesenen abgeholt werden. Danach werden die Magazine von uns auf ordnungsgemäßen Zustand kontrolliert, sortiert und weitervermietet. Die nicht wöchentlich erscheinenden Titel können Sie natürlich so lange behalten, bis der neue wieder zu Ihnen nach Hause kommt.

Mit der ersten Lieferung stimmt unser Service-Team den regelmäßigen Liefertag mit Ihnen ab. Und da Service bei uns groß geschrieben wird, können Sie sich auf diesen Tag verlassen – außer wenn höhere Gewalt, wie Schneechaos oder verkehrstechnische Gründe zu kleinen Belieferungsabweichungen führen.

Das Prinzip des Lesezirkels ist die Mehrfachvermietung von Zeitschriften. Der Lesezirkel bezieht die neuen Magazine direkt vom Verlag und versieht sie zum Schutz mit einem Lesezirkel-Schutzumschlag, der gleichzeitig als optimales Werbemedium dient.

Den Lesezirkel auch für Privatpersonen? Natürlich!

Sie kennen und schätzen den Lesezirkel bereits vom Friseur, aus dem Cafe, Hotel, Restaurant oder lassen sich die Wartezeit beim Arzt mit dem interessanten Leseprogramm verkürzen. Doch nur wenige Leser wissen, dass auch Privathaushalte von den Vorteilen des Lesezirkels profitieren können. Unsere Auswahl aus über 100 Zeitschriften ist sowohl für gewerbliche Kunden als auch für den privaten Kunden erhältlich.